Was sind kosmische Farben?

Was sind kosmische Farben? 2016-12-16T13:22:44+00:00

Der Unterschied zwischen „irdischen“ und „kosmischen“ Farben

„Irdische“ Farben sind subjektiv, sie sind geprägt durch kulturelle und tradierte Konventionen von Gemeinschaften. Dadurch unterliegen sie der individuellen und subjektiven Wahrnehmung von Einzelnen oder ganzen Völkergruppen. Hierzu ein Beispiel: Im Westen ist schwarz die Farbe für Trauer, im Osten ist dies weiß, in Ägypten gelb.

„Kosmische“ Farben dagegen sind objektiv und zeitlos (von Ewigkeit zu Ewigkeit), unabhängig von menschlich-subjektiven Vorlieben oder Abneigungen. Ihre Nanometerzahl errechnet sich aus den Planetenschwingungen, die ihrerseits aus der Umlaufzeit der jeweiligen Planeten um die Sonne errechnet werden. Gleichzeitig verkörpern (lt. C.G.Jung) diese unser Kollektiv Unbewusstes, wir treten also mit kosmischen Farben direkt und unmittelbar in heilsamen Kontakt und Resonanz mit unseren inneren (Seelen-) Anteilen.

Kosmische Farben
Kosmische Farben